SAV Branchenleitlinie

Die SAV Branchenleitlinie ist seit Februar 2015 in Kraft und bildet die gesetzliche Grundlage für die kantonalen Kontrollen der Sömmerungsbetriebe.

Im Merkblatt der SAV Branchenleitlinie sind die Adressen der Bezugsstellen in den Alpkantonen augelistet.

Zweite Auflage

Die Branchenleitlinie muss der neuen Lebensmittel-Gesetzgebung angepasst werden, welche seit 2017 in Kraft ist. Wünsche, welche Praktiker aufgrund der Erfahrungen mit der ersten Leitlinie meldeten, wurden ebenfalls nach Möglichkeit berücksichtigt. 

Das Projekt „Zweite Auflage Branchenleitlinie“ wird von einer Projektgruppe geleitet und vom Vorstand des SAV überwacht. Mitglied der Projektgruppe sind: 

  • Markus Hobi (SG), Leiter der Projektgruppe
  • David Zumstein (OW)
  • Hans Kohler (BE)
  • Marc Pasquier (FR)
  • siège vacant (TI)
  • John Haldemann (Agroscope)
  • Andrea Koch (secrétariat)

Die Lizenznehmer in den verschiedenen Regionen werden noch vor dem Sommer kontaktiert, um sie über Organisatorisches zur zweiten Auflage zu informieren.

Vor der Corona-Krise war das Ziel, die zweite Auflage für die Vorbereitung der Alpsaison 2021 bereit zu haben. Aufgrund der Corona-Krise kann dieser Zeitplan nicht mehr garantiert werden. Er hängt auch ab von den Kapazitäten des BLV und der kantonalen Ämter, welche für den Homologisierungs-Prozess verantwortlich sind und teilweise wegen des Corona-Virus neue Aufgaben übernehmen mussten. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie die Geschäftsstelle.