Kategorie | März, 2016

5. Luzerner Agrarrechtstage: 10./11. Juni 2016

Wolf und Herdenschutz als rechtliche Herausforderung Die 5. Luzerner Agrarrechtstage widmen sich dem Thema Wolf und Herdenschutz aus rechtlicher Sicht. Nach Ausrottung des Wolfs (Canis lupus) im Mitteleuropa des 18. und 19. Jhs. wurde das Tier im letzten Drittel des 20. Jhs. vielerorts unter Schutz gestellt. Die Vertragsstaaten der Berner Konvention schützten den Wolf 1979 […]

SAV Position bezüglich dem Umgang mit den Grossraubtieren

Nachdem Grossraubtiere wie der Bär, der Wolf oder Luchs vor über hundert Jahren in ganz Europa praktisch ausgerottet wurden, erholen sich die Grossraubtierbestände dank dem strengen Artenschutzgesetz zusehends und breiten sich aus. Insbesondere in den Bergregionen halten die Grossraubtiere Einzug. Die Wiederansiedlungsräume überschneiden sich in der Schweiz mit den klassischen Sömmerungsgebieten. Das führt zu massiven […]