29. internationale Almwirtschaftstagung (IAT) in Oberbayern

Der Almwirtschaftliche Verein Oberbayern organisiert in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Holzkirchen die 29. IAT in Garmisch – Partenkirchen vom 11. bis 13. Juli 2018. Anmeldung und weitere Informationen: Marianne Eberhard, Almwirtschaftlicher Verein Oberbayern, www.almwirtschaft.net almwirtschaft@avo.bayern.de, Tel. +49-8024-4604445. Programm und Anmeldeformular  

SAV Hauptversammlung 2018

Die SAV Hauptversammlung findet statt im solothurnischen Balsthal am Freitag 29. Juni 2018 um 14:00 Uhr. Am 30. Juni 2018 führt der Solothurner Bauernverband die traditionelle Alpexkursion auf den Juraketten durch.

Stabile Rahmenbedingungen für die Alpwirtschaft

Der SAV Vorstand ist besorgt über die vorgeschlagene Marschrichtung des Bundes, die er in der Gesamtschau zur Landwirtschaft vorstellt. Ein Grenzschutzabbau forciert den Strukturwandel mit unabsehbaren Folgen für die Landwirtschaft. Die Alpwirtschaft braucht wie die übrige Landwirtschaft stabile und verlässliche Rahmenbedingungen für eine massvolle Weiterentwicklung. MM SAV Vorstand November 2017  

17. OLMA Alpkäse-Prämierung

17. OLMA Alpkäse-Prämierung – Einladung zur Teilnahme Alpkäse bietet einzigartigen Genuss, der mit Kultur und Tradition verbunden ist. Alle Produzenten von Alpkäse sind herzlich eingeladen, ihre Produkte in den fünf Kategorien «Halbhartkäse», «Hartkäse», «Hobelkäse», «Mutschli» und «Schaf-/ Ziegenkäse» für die OLMA Alpkäse-Prämierung einzureichen. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 31. August 2017. Die Präsentation der Gewinner findet am […]

Das Sömmerungsgebiet nutzen und pflegen

Medienmitteilung Bern, 13. Juli 2017 Mit der Nutzung der weitläufigen Alpweiden leistet die Walliser Alpwirtschaft einen wichtigen Beitrag an die Kulturlandpflege und den Erhalt von lokalen Weidetierrassen. Dieses Kulturgut muss in der Gesamtheit gepflegt und für die Nachwelt erhalten bleiben. Erich von Siebenthal, Präsident des SAV nimmt an der 154. Hauptversammlung in Brig-Glis, Kanton Wallis […]

Werden Alpbetriebe abgehängt?

Der Vorstand des Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verbandes (SAV) appelliert an die Swisscom, die Telefonverbindungen in abgelegene Alpbetriebe auch nach der technologischen Umstellung weiter zu gewährleisten und er zeigt sich besorgt um die kommende Alpsaison – die Risse an Schafen in Ställen und auf Vorweiden erreichen neue Höchstwerte. Lesen Sie mehr ….